Das schiere Wunder des Markgräflerlandes. Die malerische Faszination von Badenweiler.

Ob es sich um die frische Luft selbst, angenehmes Wandern, Reiten durch bemerkenswerte Landschaften, bewundernde Schätze aus der Vergangenheit oder einfach nur sitzen und nippen an einem gut alten Bier im Freien handelt, das Angebot des 'Dreiländerecks' ist ein wahrer Segen.

Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Badenweiler sind die römische Badruine, die Burg Baden, die Sommerresidenz Belvedere, das Kurhaus, der Tschechow Salon oder das Schulmuseum sowie der Kurpark und der Park der Sinne. Für den Fall, dass man etwas Anderes braucht, sind Shopping oder lokale gastronomische Erlebnisse immer eine schöne Option.

Grundsätzlich ist es eine Mischung aus Highlights, die Sie tatsächlich bekommen, plus ein Bündel an Erfahrungen, wo Sie nicht mal wussten, dass es sie gibt. Alles was Sie tun müssen, ist, Ihre Interessen wählen und genießen.

Sehenswürdigkeiten

Sie sind in unserer Region nur für ein Wochenende, oder vielleicht für einen längeren Urlaub? In jedem Fall ist der Besuch des Markgräflerlandes ein „Muss“.

Hier werden Sie in eine ganze Landschaft eingebettet - 1700 Sonnenstunden pro Jahr, blendende Vielfalt an intakten Wasserwiesenlandschaften, krönender Blick auf Kirschblütenwiesen und üppige Obstgärten, die auf sonnigen Hügeln blühen.

Wenn dies zufällig nicht zu Ihren tiefsten Reisewünsche passt, haben Sie keine Bedenken, Sie sind mehr als willkommen, sich zurückzulehnen und sich im Park Hotel & Spa Katharina zu entspannen.

Radfahren

An Orten, wo man sonniges Wetter und atemberaubende Landschaften finden kann, sind Radwanderungen natürlich auch nicht weit. Das Markgräflerland ist ein Radsportparadies, bekannt für sein hervorragendes Radwegenetz.

Ob Sie einen Tag oder eine mehrtägige Tour machen, ob Sie alleine oder in einer Gruppe fahren, Hügel auf Elektro-Fahrrädern erklimmen oder in altmodischer Weise schwitzen, zeigt Ihnen dieses faszinierende Ambiente, das Radfahren wirklich etwas Schönes ist. 

Die Markgräfler-Region hat viele Spots für Fahrraderkundungen. Der berühmteste ist wohl der Schwarzwaldweg, Wiiwegli, Badenweiler Hike und den Westweg nicht zu vergessen. Es gibt viele Möglichkeiten. 

Denken Sie daran, folgen Sie einfach den Schildern, genießen Sie die Fahrt und entspannen Sie sich.

Wandern

Wenn Sie Ihre Reise mit einem besseren und gesünderen Lebensstil beginnen, ist das einzigartige Wegenetz der Markgräfler-Region eigentlich ein guter Start. Atemberaubend in jeder Sprache, ist diese Region eine der sonnigsten in ganz Deutschland. Mit seiner wunderschönen Natur, dem milden Klima und der klaren frischen Luft ist es ein wahrer Zauber für Wanderer. Und es fängt an, wenn Sie unser Hotel verlassen.

Es gibt buchstäblich ein Dutzend von Wanderwegen, in der Region zu entdecken. Der berühmteste ist wohl der Schwarzwaldweg, wo das Wandern im 19. Jahrhundert von Philipp Bussemer erfunden wurde. Außerdem ist es nicht verkehrt, wenn Sie in Badenweiler - den blauen Gipfel, in Frankreich die Vogesen oder die erstaunliche elsässische Ebene wählen. Nicht zu vergessen das "Markgräflerland“ - lebendige Weinberge und Touren durch Weinanbau Dörfer, wo es traditionelle Weinkeller gibt, mit faszinierenden Einblicken in deren feinste Tropfen.

Mühelose Spaziergänge durch idyllische Landschaft, entlang faszinierender Wasserfälle oder alter Burgen beherrschen nichts als schiere Inspiration und Sie werden sicherlich auf dem Weg verweilen wollen. Was auch immer Sie sich wünschen und wohin Sie auch gehen, im Markgräflerland können Sie nur eine intensive Landschaft, eine lebhafte Natur und natürlich einen herzlichen Empfang erwarten.

Jährliche Festivals

Neben Badenweilers Premium Bade- und Spa-Kultur, der faszinierenden Natur und dem mediterranen Flair bietet der Kulturkalender von Badenweiler viele Möglichkeiten, das ganze Jahr über.

Badenweilers Klassenereignisreihen wie die "Badenweiler Musiktage", die "Badenweiler Literaturtage" oder die "Internationale Tschechow-Woche" genießen in der internationalen Kulturszene einen guten Ruf.

Auch der Sommer hat seine Leckereien. Es ist die Zeit, in der Badenweiler das traditionelle „Burgfest“ am Kurhaus oder das „Mediterranea“ Straßenfest auf der Luisenstraße feiert - reines südliches Flair und die spürbare Gastfreundschaft mit viel Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und Kinderprogrammen. Im September haben wir das Musik & Wein Fest, wo Sie gute Musik genießen und trockene sowie elegante Weine aus unseren lokalen Weinkellern probieren können. Im Dezember öffnet das Kurhaus seinen Advents- und Kreativmarkt.